Verabschiedung von Pfarrer Berger in Albersweiler


Albersweiler 17.07.2017 In der Kirche St. Stephanus/Albersweiler wurde am Sonntag Pfarrer Peter Berger nach 33 Jahren, davon 26 Jahre in Albersweiler, in den Ruhestand verabschiedet. Pfarrer Berger erhielt seine Priester Ausbildung in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Am 16. Juni 1984 37-jährig zum Priester geweiht war er zuerst Kaplan in Dahn und Schifferstadt. In Billigheim-Ingenheim und Insheim war er danach Administrator und ab Oktober 1991 in Albersweiler Administrator. Bis September 2009 hielt Pfarrer Berger regelmäßig Gottesdienste in den Pfarreien Eschbach, Ranschbach und Göcklingen, danach übernahm er noch die Pfarreien Eußerthal und Ramberg/Dernbach. Seit Januar 2016 war er Kooperator der Großpfarrei Heilige Elisabeth Annweiler.

Beim Verabschiedungsgottesdienst war die Katholischen Kirche St. Stephanus in Albersweiler bis auf den letzten Platz besetzt. Aus allen Gemeinden der Pfarrei Heilige Elisabeth Annweiler waren die Gläubigen gekommen um mit Pfarrer Berger zusammen diesen feierlichen Gottesdienst zu feiern.

Im Anschluß hatte Pfarrer Berger zu einem Empfang in und ums Pfarrheim eingeladen, wo auch die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch mit Pfarrer Berger bestand.

IMG_5075_hp
IMG_5082_hp
IMG_5090_hp
IMG_5094_hp
IMG_5098_hp
IMG_5107_hp

zurück

Fotos © by Johannes Blädel  Fotostudio Völkersweiler

flyer_hp